"Like" uns bei Facebook und bleibe immer auf dem Laufenden

Freitag, 6. Juli 2012

Verlässt Ernst Besiktas?

Fabian Ernsts Zeit bei Besiktas Istanbul scheint abgelaufen. Türkischen Medienberichten zu Folge akzeptierte der 33-jährige Mittelfeldspieler eine Gehaltskürzung nicht und kann sich somit einen neuen Klub suchen. Aufgrund von finanziellen Problemen des Klubs sind Einsparungen nötig. Roberto Hilbert hingegen akzeptiert die Gehaltsminderung und wird daher weiter in der türkischen Metropole bleiben.
Wohin es Ernst zieht ist noch nicht bekannt. Im Januar 2009 verließ er den FC Schalke 04 und wagte den Sprung in die Süper Lig. In dieser lief er bis dato 99 mal für die Schwarz-Weißen auf und erzielte dabei sieben Tore.

Kommentare:

  1. ich würde auch nicht bleiben....

    AntwortenLöschen
  2. Kommt drauf an wie hoch die Kürzung ist, wenns wenig ist kein Problem!

    AntwortenLöschen
  3. Also jeder Cent ist wichtig! Soll der sich keine große Villa kaufen.. ab 50% Gehaltskürzung könnt ichs zumindest (als BJK-Fanboy) verstehen.

    AntwortenLöschen
  4. Besiktas hat ja zurzeit große Probleme aber die Presse sagt nie ganz die Wahrheit. Denke das auch Quaresma auch den Klub verlassen wird und dannach Quaresmas bester Freund Fernandes. Schade...

    AntwortenLöschen
  5. Fabian Ernst sollte sich erst einmal überlegen, ob er in seinem Alter und seiner Qualität woanders noch so viel verdienen könnte. Das wird mit größter Sicherheit nicht der Fall sein. Demnach wäre es für ihn und für den Club, der in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt, die beste Lösung, wenn er die angebotene Kürzung akzeptiert. Andernfalls kann er zwar seinen Vertrag aussitzen und auf sein Geld bestehen, doch die Fans von Besiktas würden ihn dann in nicht allzu netter Art "verabschieden".

    AntwortenLöschen